MwSt. reduziert auf 16% - Versandkostenfrei - Lieferzeit 2-3 Tage!

0

Ihr Warenkorb ist leer

ADIRONDACK CHAIRS UND FASS-SAUNAS AUS ZEDER: DER EIGENSCHAFTEN WEGEN

 

Rot-Zeder-Wald in Kanada

Es gibt gewichtige materielle und ökologische Gründe, warum die besten Adirondack Chairs und Saunas aus dem Rot-Zedern-Holz ihrer kanadischen Heimat sind. Die kanadische Western Red Cedar eignet sich wie kein anderes Holz für die Verwendung des Holzes im Außenbereich, dass man beim Gartenmöbel- und Saunabau fast nicht daran vorbei kommt.

Red Cedar wächst fast ausschließlich in den feuchten, kühlen Wäldern der kanadischen Westküste in British Columbia und wurde von den indianischen Ureinwohnern Tree of Life genannt. Der Baum war deren wichtigstes Naturprodukt und zählte zu einer ihrer vier heiligen Pflanzen.  Aus dem Holz der Rot-Zeder wurden und werden auch heute noch bei den First Nations Behausungen, Kanus, Kleidung, Behälter und Werkzeuge und sakrale Gegenstände wie der Totempfahl gefertigt.

Durch eine nachhaltige  Bewirtschaftung der Red-Cedar-Wälder in Kanada sind die Bestände heute um 20% größer als z.B. 1970, obwohl das Holz zu einem wichtigen ökologischen Rohprodukt für den Haus-, Möbel- und Saunabau geworden ist. Bei uns kommt für die Original Adirondack Bear Chairs und die Fass-Saunas gar nicht anderes infrage als Rot-Zeder. 

Die Rot-Zeder ist vor allem:

WETTERBESTÄNDIG:  das Holz enthält antibakteriell wirkende ätherische Öle, die sich hemmend auf alle Verwitterungsprozesse auswirken.

LEICHT: es ist eines der leichtesten Weichhölzer und ist daher für Gartenmöbel und Adirondack Chairs, die man auch mal verrücken muss, bestens geeignet.

STABIL: das Holz ist ungeheuer bruchfest und verwindungsstabil. Wir können die Chairs aus recht dünnen Leisten herstellen, ohne dass etwas beim Gebrauch bricht oder schief wird. Die langen Latten des Saunafasses müssen ebenfalls gerade und verwindungsstabil sein um dauerhaft auch ohne Dach dicht zu bleiben.

SCHÖN:Die Farben der Western Red Cedar changieren zwischen weißlichen Tönen über gelbliche bis hin zu einer rötlich-braunen Schattierung. Dies macht den besonderen visuellen Reiz des Holzes aus.

AROMATISCH:Das Holz riecht besonders nach einem Regen aromatisch nach Zedernölen. Früher legte man Zedernholz zwischen die Wollkleidung um die Motten fern zu halten.

UMWELTSCHONEND: Zedernholz muss wegen seiner wetterfesten Eigenschaften nicht mit chemischen Produkten vor Verwitterung geschützt werden. Das schont langfristig die Umwelt und Ihren Geldbeutel.

NACHHALTIG: Unsere beim Bau der Adirondack Chairs und Saunas verwendete Rot-Zeder stammt aus nachhaltig und ökologisch bewirtschafteten Wäldern. Bei der Produktion werden Umwelt, Wasser und Luft weit weniger belastet als bei Kunstmaterialen. Am Ende seiner Lebenszeit baut sich das Holz rückstandsfrei  wieder zu Humus ab.

GESUND: Die Zedernöle (Thujaplicine) gehören ähnlich wie die Aromaöle von Eukalyptus, Nelken, Zimt und Ingwer zu den Terpenoiden genannten Pflanzenheilstoffen und haben eine ausgeprägte entzündungshemmende, antioxidierende und  antibiotische Wirkung. Thujaplicine werden wegen ihrer melanogenetischen Eigenschaften ebenfalls in Hautschutzcremes verwendet.

ISOLIEREND: Vor allem in der Gartensauna kommt es darauf an, so wenig wie möglich Innenwärme nach außen dringen zu lassen. Die Rot-Zeder hat einen hohen Anteil an kleinen Luftkammern im Holz. Das macht sie leicht, aber eben auch wärmeisolierend. Die Sauna erhitzt sich schnell, der Hitzeverlust während der Benutzung ist gering und Sie sparen Energie.

 WERTVOLL: Keine Frage, einen billigeren Stuhl finden Sie in jeder Hinsicht überall. Wenn sie aber Lebensdauer, Ästhetik, Haptik und ihre Freude an einem ökologischen und wertbeständigem Produkt mit in die Waagschale werfen, sind diese Saunas und Adirondack Chairs mehr als ihren Preis wert.